Mein Selbstverständnis: Verstehen hilft

Während meiner langjährigen Begleitung von Menschen im autistischen Spektrum konnte ich ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse aller Beteiligten entwickeln. Für mich bedeutet es eine wunderbare Aufgabe, mit dieser Erfahrung diese besonderen Menschen und deren Umfeld zu unterstützen.

In meinen privaten sowie beruflichen Kontexten habe ich gelernt, dass wir alle im Kern immer einen guten Grund für unser Verhalten haben. Ich begleite Sie bei der Erforschung Ihrer guten Gründe und der Ihres Gegenübers, um mit Ihnen zusammen Möglichkeiten für sinnhafte Veränderungen zu finden.

Als Naturwissenschaftlerin fällt es mir leicht, Muster zu erkennen, theoretische Modelle zu entwickeln und Thesen zu überprüfen. Aus den gemeinsam gewonnen Erkenntnissen, unterstütze ich Sie beim Entwickeln und Probieren der zu Ihnen passenden, neuen Verhaltensweisen. Im Fokus steht dabei das Ziel, mehr Autonomie – also mehr Eigenständigkeit und Freiheit – zu erlangen.

Durch persönliche Erfahrungen im privaten Umfeld und meine jahrelange Arbeit in Teams – als Mitglied und als Führungskraft – bin ich überzeugt, dass wir zusammen mehr erreichen können als jeder für sich allein. Deshalb unterstütze ich Sie gerne bei der gemeinsamen Entwicklung von neuen Ideen und Lösungsansätzen für Ihre Fragestellungen.